Zusammenfassung Tag1 von Kevin Großkreutz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zusammenfassung Tag1 von Kevin Großkreutz

Beitrag  Gast am Do Feb 21, 2013 2:00 am

-Kevin kommt pünktlich am Bahnhof in Kassel an
-fährt mit nem Taxi zum Hotel
-checkt ein und bringt die Sachen auf sein zimmer
-geht in die Lobby und wartet auf die anderen
-trifft Mats und Mitch und geht mit ihnen zum besprechungsraum
-hört Jürgens Rede und unterhält sich anschließend mit Patrick, Felix, Isa, Jenny, Marko und Mitch
-geht mit Felix und Mitch in die Lobby, trifft dort auf Bastian und fängt Streit an, Miro und Lukas kommen dazu
-geht mit Mitch ins Spielezimmer
-spielt mit ihm Billard und gewinnt weil Mats dazukommt und Mitch ablenkt
-Poldi kommt dazu und sie krökeln
-Die Partie gewinnen sie knapp
-Poldi geht und Benedikt ersetzt Poldi. Kevin muss zwangsläufig mit Bene zusammen spielen
-sie verlieren mit einem Tor unterschied
-im Anschluss spielen Bene und Kevin Tischtennis, die Partie geht unentschieden aus, weil sie nach einem 25:25 keinen Bock mehr haben
-Kevin will in sein Zimmer doch auf dem Weg dorthin hört er Hundegebell aus einem der Zimmer. er klopft und gerät wieder mit Bastian aneinander. dann lernt er Prinz Pold I. kennen.
-Kevin geht in sein Zimmer und packt die Koffer und Taschen aus und telefoniert mit Lenny, seinem Bruder
-Kevin verlässt sein Zimmer und geht zur Dachterrasse, dort findet er Paddy, Felix und Bene
-Bene und Kevin streiten sich, während Paddy und Felix eher ruhige Beobachter sind
- Als Kevin einen Anruf von seinem Cousin erhält, dass die Stammkneipe daheim in Dortmund überfallen wurde und sein Kumpel Tobi schwer verletzt ist, nach Paddys Hinweis geht er zu Mats und Mitch und faselt da aber so schnell das die beiden nichts mitbekommen
-die gehen gemeinsam zum essen, dort sitzen Jenny, Mitch, Mats und Kevin an einem Tisch und Kevin erzählt nochmals in Ruhe die Geschichte
-um die Gedanken ein wenig zu ordnen geht Kevin nach dem Essen wieder zur Dachterrasse
-dort taucht wenig später Bene auf, sie unterhalten sich das erste Mal verhältnismäßig ruhig miteinander ohne sich die Köpfe einzuschlagen
-Bene verlässt ihn irgendwann und Kevin liegt in seinen Gedanken gefangen auf einem der Sofas, bis ein Handy klingelt, Benes.
-als Bene kommt zicken sie sich an und Kevin flüchtet um Ruhe zu haben in sein zimmer, dort schläft er ein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten